Verdauung: Archiv 21 bis 29

Archiv zu Verdauung, 1.1.2002 bis 22.11.2004

Sternanis: Vorsicht bei Kindern!

Sternanis ist ein beliebtes Gewürz in Weihnachtsgebäck. Doch die japanische Sorte von Sternanis kann bei kleinen Kindern Beschwerden der Verdauung und des Nervensystems auslösen. Chinesischer Sternanis ist besser verträglich. [919]

22. November 2004  –  Pediatrics 2004;114:e653

Fasern gegen Husten

Faserreich essen ist offenbar nicht nur gut für die Verdauung, sondern auch für die Atemwege: Schleimiger Husten tritt seltener auf. Das zeigt eine Studie an über sechzigtausend Menschen in Singapur. [868]

10. September 2004  –  Respiratory + Critical Care 2004;170:279

Auch die Idee von «Fett» liegt schwer auf dem Magen

Wer glaubt, fett zu essen, fühlt sich danach voller und hat mehr Blähungen - auch wenn die Mahlzeit gar nicht fett war. Das hat ein Blindversuch an 15 Patienten mit Verdauungsbeschwerden gezeigt. [598]

1. Oktober 2003  –  Gut 2003;52:1414

Langes Stillen bringt Vorteile

Babys, die sechs Monate lang ausschließlich Muttermilch bekommen, sind im Alter von einem Jahr größer und haben einen größeren Kopfumfang als Babys, die nur drei Monate lang gestillt werden. Stillen zwischen dem dritten und dem sechsten Monat reduziert auch markant das Risiko für Verdauungsstörungen. [548]

4. August 2003  –  Am J Clin Nutrition 2003;78:291

Hände waschen gegen Durchfall

Simpel, aber wirksam: Wer sich täglich die Hände mit Seife wäscht, erkrankt seltener an Durchfall. Im menschlichen Darm siedeln mindestens 20 Arten von Erregern, die Durchfall verursachen, wenn sie über den Mund in den Verdauungstrakt gelangen. [464]

11. Mai 2003  – 

Krebs durch Übergewicht

Übergewicht erhöht das Risiko für Krebs, insbesondere im Verdauungstrakt. Nach neuster Schätzung ist Übergewicht verantwortlich für 14 Prozent der Krebstoten bei Männern und für 20 Prozent bei Frauen in den USA. [448]

24. April 2003  –  N Engl J Medicine 2003;348:1625

Eier als Hauptquelle von Salmonellen

Rohe und halbgekochte und gebratene Eier, z.B. Spiegeleier, oder selbst gemachte Desserts und Eiscremes, die Eier enthalten, sind die wichtigste Quelle von Salmonellen. Diese Erreger verursachen Entzündungen der Verdauungswege. Das Risiko steigt durch den Eikonsum um das Doppelte bis Vierfache. Das zeigt eine Untersuchung in Dänemark. [266]

29. September 2002  –  Am J Epidemiology 2002;156:654

Atemtest statt Darmspiegelung

Bei Verdauungsbeschwerden hat der Arzt bisher ein Instrument (Endoskop) durch den After eingeführt, um nach den Ursachen zu suchen. Jetzt zeigt sich, dass ein einfacher Atemtest, der eine Entzündung der Darmschleimhaut nachweist, ebenso gut und sicher ist. [116]

30. April 2002  –  British Medical Journal 2002;324:999

Reizdarm schlimmer während der Periode

Bei Frauen, die an Reizdarm (Reizkolon) leiden, reagiert der Darm empfindlicher während der Menstruation. Bei Frauen mit gesunder Verdauung wirkt die Periode nicht negativ. [88]

2. April 2002  –  Gut 2002;50:471

Aktueller    1   2   3    Früher

Mehr



 
29 Kurznachrichten

 

Ähnlich

Alle Themen

Meistgelesen

Ernährung

Icon

Tagesbedarf an Vitaminen, Flüssigkeitt, Energie, Fett, Salz usw. Bausteine und ihre Wirkungen.

mehr

Diäten

Icon

Sechs Kategorien: Welche zum Abnehmen taugen und welche nicht. Tipps gegen den Jojo-Effekt.

mehr

Laktoseintoleranz

Icon

Ursachen, 5 Warnsignale, einfacher 3-Phasen-Test. Was Sie essen dürfen und was besser nicht.

mehr

Zöliakie

Icon

Warnsignale, Ursachen und Wirkungen der Allergie. Mit dem richtigen Essen gesund bleiben.

mehr

Kalorienrechner

Icon

Berechnen Sie Ihren Tagesbedarf, messen Sie Ihre Kalorienzufuhr und kontrollieren Sie Ihre Energiebilanz!

mehr