Vegetarisch: Archiv

Archiv zu Vegetarisch, 1.1.2002 bis 8.7.2011

Extrem vegetarisch nicht gut für das Herz

Veganer haben ein höheres Risiko für Krankheiten von Herz und Kreislauf als Vegetarier, die auch Eier und Milchprodukte essen. Zu diesem Schluss kommt die Auswertung verschiedener Studien. Ursache ist ein Mangel an Eisen, Zink, Vitamin B12 und Omega-3-Fetten. Da aber Veganer meist nicht rauchen und auch sonst gesund leben, ist ihr Risiko für Herzinfarkt nicht höher als im Durchschnitt der Bevölkerung. [2902]

8. Juli 2011  –  Welt

Tofu statt Fleisch schadet der Umwelt

Wer statt einheimischem Rind oder Schwein das rein vegetarische Produkt Tofu auf den Teller bringt, isst nicht etwa ökologischer. Ganz im Gegenteil, denn für Soja-Plantagen wird in der Dritten Welt oft Urwald gerodet, und die Herstellung von Tofu verschlingt viel Energie. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Uni Cranfield. Nach Ansicht der britischen Forscher nützen Vegetarier der Umwelt nur, wenn sie das Fleisch durch Brot, Pasta, Kartoffeln und Gemüse ersetzen. [2409]

13. Februar 2010  –  Daily Mail

Vielfalt an Gemüse senkt Krebsrisiko

Wer auf dem Teller für viel vegetarische Abwechslung sorgt, läuft weniger Gefahr, an Krebs der Speiseröhre zu erkranken. Das zeigt eine Studie an über tausend Patienten in der Schweiz und in Italien. Günstig gegen Krebs ist nicht nur die Menge an Früchten und Gemüse, sondern auch ihre Vielfalt. Keine Rolle spielt Abwechslung bei Getreideprodukten, und beim Fleisch wirkt sich Vielfalt eher krebsfördernd aus. [1873]

26. Mai 2008  –  PubMed PMID: 18487075

Vegetarierinnen leiden eher Mangel an Eisen

Frauen, die rein vegetarisch leben, nehmen wohl ebenso viel Eisen zu sich wie jene, die auch Fleisch, Fisch und Geflügel essen. Doch kann der Körper das Eisen mit oder aus Fleisch besser aufnehmen. Die Eisenwerte im Blut sind daher bei fleischloser Kost in der Regel tiefer, wie ein Diätversuch an über fünfzig jungen, gesunden Frauen gezeigt hat. [1737]

9. November 2007  –  PubMed PMID: 17982706

Intelligente essen eher vegetarisch

Wer einen hohen IQ hat, neigt eher als andere dazu, auf Fleisch zu verzichten. Frauen neigen eher als Männer zum Vegetarismus. Das zeigt sich in einer Studie an über achttausend Personen des Jahrgangs 1970 in Großbritannien. Die Klügeren denken offenbar mehr nach, auch über das Essen. Stur sind dabei aber nicht: Ein Drittel der «Vegetarier» isst auch Fisch und Geflügel. [1522]

4. Februar 2007  –  British Medical Journal 2007;334:245

 

Mehr



 
5 Kurznachrichten

 

Ähnlich

Alle Themen

Meistgelesen

Ernährung

Icon

Tagesbedarf an Vitaminen, Flüssigkeitt, Energie, Fett, Salz usw. Bausteine und ihre Wirkungen.

mehr

Diäten

Icon

Sechs Kategorien: Welche zum Abnehmen taugen und welche nicht. Tipps gegen den Jojo-Effekt.

mehr

Kalorienrechner

Icon

Berechnen Sie Ihren Tagesbedarf, messen Sie Ihre Kalorienzufuhr und kontrollieren Sie Ihre Energiebilanz!

mehr

Abnehmen

Icon

Abnehmen oder nicht? Finden Sie es heraus. Als Gewichts-Manager ein sinnvolles Ziel berechnen.

mehr