Demenz: Archiv

Archiv zu Demenz, 12.2013 bis 2.6.2014

Fremdsprachen verzögern Demenz

Wer zwei oder mehr Sprachen spricht, dessen Hirnleistung nimmt im Alter langsamer ab als jene von Senioren, die nur ihre Mutterspache sprechen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Langzeitstudie der Universität von Edinburgh mit über achthundert Personen. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob man Fremdsprachen schon in der Schule oder erst später in Kursen lernt. [3452]

2. Juni 2014  –  Medical News Today

Millionen sterben an verschmutzter Luft

Jährlich sterben weltweit sieben Millionen Menschen an Krankheiten, die durch Feinstaub und andere schädliche Stoffe in der Luft verursacht worden sind. Diese neuste Schätzung der WHO ist doppelt so hoch wie bisher angenommen. Die gefährlichsten Folgen verschmutzter Luft sind Herzkrankheiten, Schlaganfall, Atemprobleme, Diabetes, Lungenkrebs und Demenz. Auch die Haut altert schneller. [3443]

26. März 2014  –  Ärztezeitung

Demenzrisiko: Psychostress und Alkohol

Psychische Probleme, verbunden mit hohem Alkoholkonsum, erhöhen das Risiko, vor dem 65. Altersjahr an Demenz zu erkranken, um das Zwanzigfache. Das zeigt eine Auswertung von Untersuchungen an schwedischen Rekruten der Jahrgänge 1950 bis 1960. [3433]

14. Januar 2014  –  Ärztezeitung

Weltweite Demenz-Epidemie

Zur Zeit leben weltweit 44 Millionen Menschen mit Demenz. Bis 2030 werden es 76 Millionen sein, bis 2050 sogar 135 Millionen - mehr als dreimal so viel wie heute. Schon heute lebt eine Mehrheit von 62 Prozent der Demenzkranken in Ländern mit niedrigem bis mittleren Einkommen und einem miminalen Standard von Vorsorge und Pflege. Dieser Anteil wird bis 2050 auf über 70 Prozent anwachsen. Quelle: World Alzheimer Report 2013. [3428]

10. Dezember 2013  –  Ärztezeitung

Stress fördert Demenz

Stress in Partnerschaft, Familie oder Beruf kann das Risiko für Alzheimer um 20 Prozent ansteigen lassen. Das zeigt eine Langzeitstudie mit achthundert Frauen mittleren Alters in Schweden. [3410]

7. Oktober 2013  –  Ärzteblatt

Jede zweite Demenz könnte sich verhindern lassen

Die besten Rezepte gegen Alzheimer und andere Formen von Demenz: Viel körperliche und geistige Aktivität, gesunder Lebensstil ohne Nikotin und nur mässig Alkohol, gute Kontrolle der Blutdruck- und Blutzuckerwerte, gesunde Ernährung. So könnte sich nach heutigem Stand der Forschung etwa die Hälfte der Demenzfälle verhindern lassen. [3405]

25. September 2013  –  Ärztezeitung

Hoher Blutzucker fördert Demenz

Bei älteren Menschen nimmt die Neigung zu Demenz um so mehr zu, als der Blutzuckerspiegel den Wert von 100 Milligramm pro Deziliter übersteigt. Bei 115 Milligramm (Prädiabetes) ist das Demenzrisiko bereits um 18 Prozent erhöht. Das zeigt eine US-Studie mit über zweitausend Senioren. [3381]

9. August 2013  –  Focus

Schwankender Blutdruck kann Demenz fördern

Wenn Messungen des Blutdrucks bei älteren Personen unter stets gleichen Bedingungen stark schwankende Werte ergeben, kann die geistige Fitness leiden. Zu diesem Schluss kommt eine holländische Studie mit mehr als fünftausend Patienten. Schwankender Blutdruck ist ein Hinweis auf eine schlechte Blutversorgung des Gehirns. [3379]

6. August 2013  –  Ärzteblatt

Dänische Senioren geistig fitter als früher

Über neunzig Jahre alte Männer und Frauen waren im Jahr 2010 geistig fitter als Gleichaltrige zehn Jahre zuvor. Das zeigt der Vergleich zweier Tests, die in Dänemark 1998 und 2010 mit insgesamt über dreitausend Personen gemacht worden sind. Ob dieses Ergebnis auf andere Länder und Altersklassen übertragbar ist, muss offen bleiben. Immerhin zeigt es, dass höheres Alter nicht automatisch mehr Demenz bedeuten muss. [3371]

19. Juli 2013  –  Medpage Today

Alzheimer: Fehlender Gedächtnisstoff entdeckt

Bei Alzheimer-Patienten fehlt in der Hirnregion «Hippocampus», zuständig für das Langzeitgedächtnis, ein Eiweiss namens Arc. Dieses ist nötig, um Informationen vom Kurz- ins Langzeitgedächtnis zu transportieren. Ob diese Entdeckung zu einer wirksameren Behandlung von Demenz führen kann, wird die weitere Forschung zeigen müssen. [3348]

12. Juni 2013  –  BBC

Aktueller    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10    Früher

Mehr



 
121 Kurznachrichten

Suche einschränken:
mehr als ein Suchwort eingeben.

 

Ähnlich

Alle Themen

Meistgelesen

Ernährung

Icon

Tagesbedarf an Vitaminen, Flüssigkeitt, Energie, Fett, Salz usw. Bausteine und ihre Wirkungen.

mehr

Fitness

Icon

Kleines Fitness-1x1 für Training und Erholung. Selbsttest: Wie fit sind Sie? Fitnessfaktoren.

mehr

Lebenserwartung

Icon

Wie alt Sie werden könnten. Welche positiven und negativen Faktoren dabei am wichtigsten sind.

mehr