Blutzucker: Archiv 51 bis 57

Archiv zu Blutzucker, 1.1.2002 bis 21.10.2004

Hirnschlag: Viel Zucker, hohes Risiko

Erreicht der Blutzucker im nüchternen Zustand zu hohe Werte, dann steigt auch das Risiko für Hirnschlag. Das zeigt eine Studie an über 13000 Personen in Israel. [897]

21. Oktober 2004  –  Stroke 2004;35:2351

Sauerstoffmangel könnte Diabetes fördern

In einem Versuch hat man gesunde Freiwillige Luft mit weniger Sauerstoff atmen lassen und dabei ihren Blutzucker überwacht. Es hat sich gezeigt, dass sie auf Blutzucker ähnlich reagiert haben wie Personen, die an Diabetes leiden. Sobald der Sauerstoffmangel wieder behoben war, hat sich auch diese Reaktion wieder normalisiert. [818]

2. Juli 2004  –  Respiratory + Critical Care 2004;169:1231

Bewegung hilft gegen metabolisches Syndrom

Darunter versteht man die Kombination von dickem Bauch und hohen Werten für Cholesterin, Blutdruck und Blutzucker. Es ist der größte Risikofaktor für Herzinfarkt. Wer viel Sport treibt, kann das Risiko für das metabolische Syndrom auf etwa die Hälfte senken. [600]

3. Oktober 2003  –  Int J Epidemiology 2003;32:600

Hoher Blutdruck, hoher Blutzucker

Ältere Patienten, die Medikamente gegen zu hohen Blutdruck nehmen, laufen Gefahr, auch zu hohen Blutzucker zu bekommen. Das erhöht das Risiko für Herzinfarkt. [430]

29. März 2003  –  British Medical Journal 2003;326:681

Diabetes schwächt Lungen

Die Lungen von Diabetikern leisten weniger als die von Personen mit normalem Blutzucker. Besonders schwach sind die Lungen von Diabetikern, die rauchen. [417]

16. März 2003  –  Respiratory + Critical Care 2003;167:911

Gute Bildung verdoppelt Chancen bei Diabetes

Die Fähigkeit, medizinische Info zu lesen und zu verstehen, verbessert die Chancen von Diabetikern, ihren Blutzucker zu kontrollieren und ihre Sehfähigkeit zu erhalten, um das Doppelte. [202]

25. Juli 2002  –  JAMA 2002;288:334

Gute Noten trotz Diabetes

Kinder, die an Typ-1-Diabetes leiden, haben keine schlechteren Schulleistungen als ihre gesunden Kameraden. Allerdings gilt das nur, wenn der Blutzuckerspiegel gut kontrolliert wird. [1]

5. Januar 2002  –  Pediatrics 2002;109:e9

Aktueller    1   2   3   4   5   6    Früher

Mehr



 
57 Kurznachrichten

Suche einschränken:
mehr als ein Suchwort eingeben.

 

Ähnlich

Alle Themen

Meistgelesen

Fitness

Icon

Kleines Fitness-1x1 für Training und Erholung. Selbsttest: Wie fit sind Sie? Fitnessfaktoren.

mehr

Ernährung

Icon

Tagesbedarf an Vitaminen, Flüssigkeitt, Energie, Fett, Salz usw. Bausteine und ihre Wirkungen.

mehr

Diabetes

Icon

Normwerte für Blutzucker. Das Wichtigste über Typ 1 und Typ 2. Info und Tipps.

mehr