Bluthochdruck: Archiv 21 bis 30

Archiv zu Bluthochdruck, 18.6.2003 bis 4.2.2009

Bei hohem Blutdruck ist Fitness Hauptsache

Gegen zu hohen Blutdruck verschreibt der Arzt oft Blutdrucksenker. Das mag wichtig sein, doch eine gute Fitness ist womöglich noch wichtiger. Denn bei sehr fitten Personen mit zu hohem Blutdruck ist das Risiko, vorzeitig zu sterben, um über 70 Prozent geringer als bei Untrainierten. Zu diesem Schluss kommt eine Studie an über viertausend Patienten mit Bluthochdruck in den USA. [2034]

4. Februar 2009  –  PubMed PMID: 19171789

Risiko fürs Herz ist auch Risiko für Demenz

Bewegungsmangel, Übergewicht, Bluthochdruck, schlechte Cholesterinwerte und Diabetes sind Risikofaktoren nicht nur für Herz und Kreislauf, sondern auch für Alzheimer und andere Formen von Demenz. Zu diesem Schluss kommt die Auswertung zahlreicher in den letzten Jahren publizierter Studien. [1937]

12. September 2008  –  PubMed PMID: 18675769

Herz: Neue Biomarker kaum besser als alte Risikofaktoren

Immer mehr so genannte Biomarker werden entdeckt, mit denen sich das Risiko für Herzinfarkt vorhersagen lässt. Meist sind es bestimmte Stoffe im Blut: C-reaktives Protein, Homocystein, natriuretisches Peptid und viele andere. Jetzt hat man untersucht und gefunden, dass sich das Risiko mit diesen neuen Biomarkern nur minimal besser ermitteln lässt als mit den alten Risikofaktoren wie Übergewicht, Bluthochdruck, Cholesterin usw. [1493]

28. Dezember 2006  –  N Engl J Medicine 2006;355:2631

Metabolisches Syndrom fördert Alzheimer

Ältere Personen mit dem metabolischen Syndrom (Übergewicht, Bluthochdruck, hohe Werte von Cholesterin und Blutzucker) neigen deutlich mehr zu Alzheimer als Personen ohne dieses Syndrom. Der Unterschied macht im statistischen Mittel mehr als das Doppelte aus. Das hat man in einer finnischen Studie an etwa tausend Personen berechnet. [1429]

29. September 2006  –  Neurology 2006;67:843

Wenn der Blutdruck nachts nicht sinkt

Selbst bei Menschen mit einem zu hohen Blutdruck sinkt dieser in der Nacht. Ist dieser Rückgang aber sehr gering, verdoppelt sich das Risiko für ein Herzversagen durch Blutstau - unabhängig davon, ob die Person tagsüber an Bluthochdruck leidet oder nicht. Zu diesem Schluss kommt eine Studie an über neunhundert älteren Männern in Schweden. [1360]

2. Juli 2006  –  JAMA 2006;295:2859

Passivrauchen macht dick

Jugendliche, die dem Tabakrauch von anderen ausgesetzt sind, werden vier- bis fünfmal eher als andere zu dick oder leiden am metabolischen Syndrom - Bluthochdruck und Neigung zu Diabetes. Das ist aus Daten von über 2000 Personen zwischen 12 und 19 Jahren berechnet worden. [1109]

15. August 2005  –  Circulation 2005;112:862

Neun Risikofaktoren für das Herz

1. Rauchen, 2. Cholesterin, 3. Bluthochdruck, 4. Diabetes, 5. dicker Bauch, 6. wenig Früchte und Gemüse, 7. wenig Bewegung, 8. Stress, 9. zu viel Alkohol. [864]

6. September 2004  –  British Medical Journal 2004;324:527

Hoher Blutdruck Folge einer Entzündung?

Bei Patienten mit Bluthochdruck findet man das Eiweiß CRP im Blut, das auf Entzündung hinweist. Nun vermutet man, dass diese Entzündung dazu beiträgt, den Blutdruck in die Höhe zu treiben. [667]

13. Dezember 2003  –  JAMA 2003;290:2945

Infarkt: Kaum ohne Risikofaktor

Die 4 wichtigsten Risikofaktoren für Herzinfarkt sind hoher Cholesterinwert, Bluthochdruck, Rauchen und Diabetes. Bei 87 bis 100 Prozent der Menschen mit Infarkt findet man mindestens einer dieser Faktoren. Das zeigt eine Studie an über 300'000 Menschen in den USA. [562]

21. August 2003  –  JAMA 2003;290:891

Bewegung gut für Schwangere

Frauen, die in den ersten 20 Wochen der Schwangerschaft regelmäßig Sport treiben, haben ein deutlich niedrigeres Risiko für den durch die Schwangerschaft bedingten Bluthochdruck (Präeklampsie). [502]

18. Juni 2003  –  Hypertension 2003;41:1273

Aktueller    1   2   3   4    Früher

Mehr



 
31 Kurznachrichten

 

Ähnlich

Alle Themen

Meistgelesen

Ernährung

Icon

Tagesbedarf an Vitaminen, Flüssigkeitt, Energie, Fett, Salz usw. Bausteine und ihre Wirkungen.

mehr

Fitness

Icon

Kleines Fitness-1x1 für Training und Erholung. Selbsttest: Wie fit sind Sie? Fitnessfaktoren.

mehr

Blutdruck

Icon

Selber messen, aber richtig. Was die Werte bedeuten. Blutdruck senken ohne Medikamente.

mehr

Cholesterin

Icon

LDL und HDL, Normwerte, Cholesterin senken ohne Medikamente. Fragen, Antworten.

mehr