Abnehmen: Archiv 41 bis 50

Archiv zu Abnehmen, 20.7.2002 bis 15.6.2005

Dichtes soziales Netz gut für das Herz

Soziale Kontakte senken das Risiko für Herzinfarkt. Dabei kommt es vor allem auf die Verschiedenheit der Kontakte an, weniger auf deren Zahl und Häufigkeit. Je mehr verschiedene Rollen ein Mensch einnimmt - als Lebenspartner, Elternteil, Kind, Freund, Kollege, Geschäftspartner und so weiter, desto gesünder ist im statistischen Mittel sein Herz. Im besten Fall kann das Risiko für Herzinfarkt um ein Viertel abnehmen. Das zeigt eine Studie an mehreren tausend Personen in Dänemark. [1066]

15. Juni 2005  –  Am J Epidemiology 2005;161:960

Regelmäßig essen hilft abnehmen

Wer in regelmäßigen Abständen isst, sechs mal über den Tag verteilt, nimmt weniger Energie pro Tag auf. Außerdem verbrennt der Körper nach dem Essen mehr Energie, und der Spiegel der Blutfette ist tiefer. Das zeigt ein Experiment, bei dem zehn Frauen zwei Wochen lang sechs mal und weitere zwei Wochen unregelmäßig drei bis neun mal täglich gegessen haben. [967]

27. Januar 2005  –  Am J Clin Nutrition 2005;81:16

Abnehmen kann Knochen schwächen

Wenn der Körper überflüssiges Gewicht abbaut, benötigt er mehr Kalzium als sonst. Bei gleichbleibender Zufuhr droht ein Verlust an Knochen, besonders bei Frauen. [829]

19. Juli 2004  –  Am J Clin Nutrition 2004;80:123

Abnehmen stärkt Lungen

Eine Gruppe von stark übergewichtigen Frauen hat im Durchschnitt 20 Kilogramm abgenommen. Dabei ist die Atemleistung der Lungen deutlich besser geworden. [824]

12. Juli 2004  –  Chest 2004;124:2046

Abnehmen: Maß halten beim Fett genügt

Wer zu dick ist, soll möglichst wenig Fett essen? Nein, das sei nicht nötig, heißt es nach einer neuen Studie aus den USA. Es genüge, den Fettkonsum zu mäßigen. [708]

9. Februar 2004  –  Am J Clin Nutrition 2004;79:204

Abnehmen senkt Blutdruck

Pro Kilo, das man abspeckt, sinkt der Blutdruck im Durchschnitt um einen mm Hg (Millimeter Quecksilbersäule). Das zeigt eine Studie an über 4000 Personen in Holland. [648]

20. November 2003  –  Hypertension 2003;42:878

Abnehmen mit Vollkorn

Wer Gewicht verlieren will, soll möglichst viel Vollkorn mit Fasern und möglichst wenig raffinierte Getreideprodukte essen. Das zeigt eine Studie an über 70'000 Frauen in den USA. [638]

11. November 2003  –  Am J Clin Nutrition 2003;78:920

Abnehmen schützt Gefäße vor Entzündungen

Wer sein Gewicht reduziert, hat deutlich weniger Spuren im Blut, die auf Entzündungen der Gefäßwände schließen lassen. Solche gelten als Auslöser für Arteriosklerose, Herzinfarkt und Hirnschlag. [440]

10. April 2003  –  JAMA 2003;289:1799

Alkohol hemmt Fettverbrennung

Wer abnehmen will, sollte beim Essen und vor dem Sport auf Alkohol verzichten, denn dieser hemmt die Verbrennung von Fett. Stattdessen wandelt der Körper vor allem Kohlenhydrate in Wärme um. [362]

20. Januar 2003  –  Am J Clin Nutrition 2003;77:91

Hepatitis: Abnehmen hilft

Wer an chronischer Hepatitis C leidet und übergewichtig ist, sollte wenn möglich abnehmen: Dann verbessern sich die Leberwerte. [197]

20. Juli 2002  –  Gut 2002;51:89

Aktueller    1   2   3   4   5   6    Früher

Mehr



 
51 Kurznachrichten

Suche einschränken:
mehr als ein Suchwort eingeben.

 

Ähnlich

Alle Themen

Meistgelesen

Fitness

Icon

Kleines Fitness-1x1 für Training und Erholung. Selbsttest: Wie fit sind Sie? Fitnessfaktoren.

mehr

Ernährung

Icon

Tagesbedarf an Vitaminen, Flüssigkeitt, Energie, Fett, Salz usw. Bausteine und ihre Wirkungen.

mehr

Abnehmen

Icon

Abnehmen oder nicht? Finden Sie es heraus. Als Gewichts-Manager ein sinnvolles Ziel berechnen.

mehr

Diäten

Icon

Sechs Kategorien: Welche zum Abnehmen taugen und welche nicht. Tipps gegen den Jojo-Effekt.

mehr

Kalorienrechner

Icon

Berechnen Sie Ihren Tagesbedarf, messen Sie Ihre Kalorienzufuhr und kontrollieren Sie Ihre Energiebilanz!

mehr

Body Mass Index

Icon

Intelligenter BMI-Rechner: Neue Formel nach Alter und Geschlecht. Mit Grafik und Kommentaren.

mehr